HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie dem zu

I understand

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Endlich Sommer

Sommerflieder und Biene

Schön, wer die heißen Sommertage im Garten verbringen kann. Im Höhepunkt des Sommers ernten wir eine Fülle von Gemüse und Beerenobst. Die im Frühjahr gepflanzten Sommerblumen stehen in voller Blüte und leuchten in kräftigen Farben. Auch die Zeit der sommerblühenden Stauden ist gekommen. Während die erste Blüte des Rittersporns zu Ende geht, steht der farbenfrohe Sommerphlox, die weiße Sommermargerite und die Brennende Liebe in voller Blüte. Der blaue, oder auch blauweiße Eisenhut, die bronzefarbene Sonnenbraut, sowie das leuchtendgelbe Sonnenauge ergänzen die Blütenpracht. Auch der Schatten hat seine Blüten. Die Astilben, von pastellfarbig bis kräftig bordeauxfarbig, die weiße Gestalt des Waldgeißbarts und die eleganten Silberkerzen bereichern diese wenig belichteten Flächen. Da gibt es noch ein paar trockene sonnige Stellen? Wer dort keine gelbblühende Königskerze oder/und Gräser, wie zum Beispiel das Mädchenhaargras, zu stehen hat, sollte dies auf jeden Fall für den nächsten Sommer vorsehen.
Es ist Sommer, erfreuen wir uns daran und an den Erfolg unserer Arbeit im Garten. Eine gute Gelegenheit Freunde einzuladen.

 

Nach oben

Der Garten im Juli
Der Obst- und Gemüsegarten im Juli
Der Ziergarten im Jui
Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen im Juli
Bauern- und Wetterregeln im Juli